WALDMEDITATIONEN

Normalerweise dauern die heilenden Waldwanderungen etwa 2 Stunden. Man kann sie in jedem Wald,  an einem See oder ursprünglicher Flusslauf, im Stadtpark oder auf einem Bergpfad durchführen. Fast alle natürlichen Orte lassen sich  in einen »heilenden Waldwanderweg« verwandeln.

Beginne damit, dass du  für 15 Minuten langsam durch die Natur läufst. Die nächsten 20 Minuten verbringst du damit, dich auf einen deiner Sinne zu konzentrieren. Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Berühren.

Dann kannst du den Spaziergang fortsetzen und anhalten, wann immer du einen Ort findest, der dich anspricht. Setz dich in dorthin, beobachte und lerne von der Natur.

Hier sind ein paar Waldmeditationen:

Riechen: Atme den Wald ein. Atme tief ein und genieße den Duft des Waldes. Kannst du den Duft erfassen?

Hören: Höre die Geräusche des Waldes. Zähle, wie viele verschiedene Töne du  hören kannst. Vermagst du die Stille zu hören, die alle Klänge enthält?

Fühlen: Setz dich auf einen Stein mit deinen Füßen fest auf dem Boden. Halte ein Stück des Waldes in den Handflächen – Einen Kiesel / ein Blatt / ein Grashalm. Schließe die Augen und achte darauf, was du fühlst. Verbinde dieses Gefühl mit dem Wald. Verbinde es mit der Erde.

Schmecken: Nimm eine Frucht oder etwas Tee mit auf die Wanderschaft. Iss die Frucht langsam. So langsam, wie du kannst. Stelle dir vor, wie das Sonnenlicht die Pflanze füttert hat und wie die Frucht ein Teil davon wird.

Sehen: Sieh so weit, wie du kannst. Beobachte die Dinge, als ob du sie zum ersten Mal siehst. Beobachte Dinge, als ob du sie zum letzten Mal siehst.

Erkenntnis: Wähle ein Wort aus folgenden Begriffen: Unbeständigkeit, Zusammenhang, Bedeutungslosigkeit. Reflektiere die Bedeutung dieses Wortes, indem du seine Beziehungen in der Natur beobachtest.

Und genieße die Heilung.

Originaltext in englischer Sprache: https://healingforest.org/walks/

Wald4

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s