Kann der Aufenthalt im Wald den Krebs besiegen?

Kann der Aufenthalt im Wald den Krebs besiegen?

Das fragt sich

Thomas Kerscher, Herausgeber von waldliebhaber.de

Mit grossem Interesse habe ich kürzlich von den Ergebnissen einer Studie gelesen, bei der die Auswirkungen von Waldaufenthalten auf den Menschen untersucht worden sind. Die Forscher kamen zum Ergebnis, dass sich durch den Aufenthalt der Versuchspersonen deren körpereigene Krebsabwehr spürbar erhöht habe. Als begeisterter Waldwanderer, aber auch beruflich oft gestresster Unternehmer, wurde ich darin weiter bestärkt, so oft wie möglich in den Wald zu gehen.

Denn: Nach einer Studie der ´International Society of Nature and Forest Medicine´ wirkten sich Waldspaziergänge bzw. -aufenthalte äußerst positiv auf die Abwehrkräfte des Menschen aus. So werde nicht nur dem Geist und der Seele geschmeichelt. Die Forscher kamen wie eingangs geschrieben zum Ergebnis, dass sich durch den Aufenthalt der Versuchspersonen deren körpereigene Krebsabwehr spürbar erhöht habe.

Hier geht es weiter zum vollständigen Artikel

3mai

Advertisements